Jahresbericht 2013

13.01. Neujahrsempfang
Traditionell wurden wir wieder ins Gemeindezentrum eingeladen, unser König Udo Ohlenmacher hat das Andreas Hofer Korps mit kleinen Gefolge vertreten.

18.01. Jahreshauptversammlung AHK
In diesem Jahr wurde unsere Versammlung vom ersten Vorsitzenden Klaus Derichs mit einer Gedenkminute für unsere verstorbenen Kameraden eröffnet. Im Anschluss konnte der komplette Vorstand, dank der guten und korrekten Arbeit entlastet werden. Zudem wurde die zweite Garnitur des Andreas Hofer Korps neu gewählt. Als zweite Vorsitzende wurden Udo Ohlenmacher und Manfred Kleinrahm gewählt. Darüber hinaus wurde Jan Hendrichs zum zweiten Kassierer und Marius Werner zum zweiten Schriftführer gewählt. Die Termine für das Jahr 2013 wurden besprochen und festgelegt. Klaus bedankt sich für das letzte Jahr, welches auch wieder seine Höhepunkte hatte.

20.01. Titularfest
In diesem Jahr war das AHK wieder gut vertreten! Unsere Schützenbrüder Udo Ohlenmacher und Theo Schulz wurden mit dem SVK ausgezeichnet. Klaus Müller und Thomas Pützer wurden für ihre 25 Jährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft geehrt. Nach dem Titularfest luden unser König Udo Ohlenmacher und Hahnekönig Ulrich Korb zum Mittagessen ins Vereinsheim ein.

10.02. Karnevalssonntag
Aus Tradition nimmt das AHK alljährlich, mit Bierwagen und Musik vor dem Geschäft von unserem Schützenbruder Holger Korb, am Lintorfer Kinderkarnevalszug teil. Für viele Lintorfer Bürger ist es mittlerweile eine feste Institution geworden. Die Veranstaltung war für unsere Gäste und für uns wieder ein voller Erfolg.

16.03. Ostereierschießen AHK Ratingen
Auch in diesem Jahr wurden wir wieder von unseren Freunden aus Ratingen zum Ostereierschießen eingeladen. Wir hatten einen sehr schönen Tag, vielen Dank nochmal an das AHK Ratingen.

23.03. Frühschoppen AHK
Wieder einmal fand ein Bruderschaftsfrühschoppen bei uns im Vereinsheim statt. Wir haben es uns nicht nehmen lassen das AHK aus Ratingen auch einzuladen, mit gut 60 Schützen und Freunden haben wir einen sehr schönen Tag verbracht.

09.05. Vatertagstour
Getreu nach dem Motto „Männer unter sich“ hat das Andreas Hofer Korps zu Vatertag eine Planwagenfahrt organisiert. Einen solchen Anlass sollte man ordentlich feiern. Das haben wir getan! Zahlreiche Kameraden und Freunde sind erschienen und haben diesen Tag wiedermal zu einem unvergesslichen Event werden lassen.


25.-26.05. Königstour
Wie die Tradition es fordert wurde auch in diesem Jahr ein Königsschießen veranstaltet. Für dieses besondere Event hatte sich die Andreas - Hofer Familie in diesem Jahr den Ort Dormagen ausgesucht. Nachdem alle Kameraden und deren Frauen sich im Hotel eingefunden hatten, wurde in einer gemütlichen Runde die Königstour bei Bier und Gulaschsuppe gestartet. Nachdem alle gestärkt waren ging es auf den Schützenplatz des BSV-Dormagen. Dort angekommen begrüßte Klaus Derichs nochmals ganz offiziell die Majestäten, Schützen, Frauen sowie die Schießmeister des BSV- Dormagen. Im Anschluss wurde mit dem Schießen begonnen. Als erstes waren die Frauen am Zug. Hier sicherte sich Barbara Schulz den Titel der Gemüsekönigin und löst damit Sandra Korb nach einem Jahr ab. Die restlichen Pfände bei den Frauen haben sich Karin Korb, Sabrina Schwich, Edeltraut Derichs und Gabi Wagener sichern können. Parallel dazu begannen die Männer ebenfalls mit dem Pfänderschießen. In diesem Jahr konnten Holger Korb, Manfred Kleinrahm, Karl-Heinz Küpper, Uwe Adrian und Volker Strothmann einen der begehrten Pfände ergattern. Der Höhepunkt des Schießens war natürlich der Königsschuss. Hier konnte sich Uwe Adrian, nach einem packenden und selten spannenderen Königsschießen, gegenüber seinen Schützenbrüdern durchsetzen und sich die Würde des Königs sichern. Der neue König löst damit den bisherigen König Udo Ohlenmacher ab. Besonders hat es uns gefreut, dass unser Bruderschaftskönig Joachim Schultz und sein Brudermeister Rene Krein sowie unser Kronprinz Philipp Schultz es sich ebenfalls nicht haben nehmen lassen unser Königschießen zu begleiten. Im Anschluss an das Schießen ging es wieder zurück ins Hotel wo der erfolgreiche Tag bei einem leckeren Essen und vielen interessanten Gesprächen seinen Abschluss fand. Nach der Inthronisierung wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Am nächsten Morgen haben sich alle zu einem gemeinsamen Frühstück getroffen und den gestrigen Tag noch einmal Revue passieren lassen. Anschließend traten wir die Heimreise an. Wir bedanken uns bei dem scheidenden Königspaar Udo und Conny Ohlenmacher und wünschen dem neuen Königspaar Uwe und Ulla Adrian ein schönes und vor allem erfolgreiches Königsjahr. Abschließend möchten wir uns noch bei Jörg Fohrn und Gabi Wagener bedanken, die in diesem Jahr die komplette Planung und Organisation der Königtour übernommen haben.


 

30.05. Fronleichnam
Traditionsgemäß feierte die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf wie jedes Jahr das Fronleichnamsfest. Die heilige Messe wurde in der Pfarrkirche St. Johannes abgehalten. Nach dem Fronleichnamsgottesdienst zogen alle gemeinsam zur St. Anna Kirche um dort den Schlusssegen zu erhalten. Im Anschluss sind die Schützen, angeführt vom Tambourcorps, zum Kirmesplatz gezogen. Die Würde des Traditionskronprinzen konnte sich in diesem Jahr Moritz Kahlert vom St. Georg-Corps sichern. Er löst damit Theo Schulz als Traditionskronprinzen ab. Das Highlight der Veranstaltung war natürlich das Tauziehen. Hier konnte sich das Andreas-Hofer-Korps wieder einmal gegen die anderen Schützen der Bruderschaft durchsetzen. Im Finale sicherte sich das Andreas-Hofer-Korps den Pokal mit einem Sieg von 3:1. Der Pokal bleibt damit dieses Jahr erneut in den eigenen Reihen.


 

16.06. Traditionskönigschießen AHK
Am 16.06.13 trafen sich die Kameraden des Andreas Hofer Korps um den neuen Jungkönig sowie den Traditionskönig auszuschießen. Im schönen Ambiente eines Frühschoppen begannen wir um 12.00 Uhr mit dem Schießen. Die begehrte Jungschützenkette sichert sich in diesem Jahr Timo Derichs, welcher die Kette des Jungschützenkönigs voller Freude tragen wird. Er löst damit Marius Werner als Jungschützenkönig ab. Nach einer kurzen Pause, in der sich alle Kameraden stärken konnten, ging es mit dem Traditionsschießen weiter. Nach einem packenden Duell zwischen den ehemaligen Königen des Andreas Hofer Korps gelang es letztendlich Holger Korb die Platte des Traditionskönigs herunterzuholen. Holger Korb löst damit den bisherigen Traditionskönig Rainer Steingen ab. Im Anschluss haben die Kameraden den sonnigen Tag gemeinsam ausklingen lassen.


 

06.07. Königsschießen AHK Ratingen
Mit einer kleinen Abordnung fuhren wir nach Ratingen, um die Kameraden der Andreas Hofer Kompanie zu unterstützen. Dort angekommen, wurden wir für die komplette Getränkeversorgung eingeteilt. Nachdem der erste Hauptmann die Anwesenden begrüßt hatte, konnten die einzelnen Schießwettkämpfe beginnen. Das Vergleichsschießen konnten wir wieder für uns entscheiden. Nachdem der Königsvogel gerupft war konnte das Schießen auf die Platte beginnen. Nach ein paar Runden zum warm werden, konnte sich der noch amtierende Bruderschaftskönig Ecki Daniel durchsetzen.


21.07. Schießen bei der I.G.D.S in Düsseldorf
Mit einer kleinen Abordnung fuhren wir gemeinsam mit der Andreas Hofer Kompanie aus Ratingen und Kameraden des Reitercorps Lintof nach Düsseldorf zum Schießen der I.G.D.S. Unser Bruderschaftskronprinz Philipp Schultz hatte dort die Möglichkeit auf den Jungschützen - Königsvogel zu schießen. Diese Chance wollten wir uns mit unserem Kronprinz natürlich nicht nehmen lassen. Aus diesem Grund haben sich einige Schützenbrüder zusammengeschlossen, um eine Tour in Richtung Düsseldorfer Kirmes zu machen. Der Treffpunkt aller mitreisender Kameraden war Ratingen-Mitte. Von dort aus haben wir uns auf den Weg nach Düsseldorf-Kaiserswerth gemacht um mit der Weissen Flotte Richtung Kirmes zu schippern. Aufgrund des herrlichen Wetters, welches kaum besser sein konnte, und der tollen Stimmung auf der ganzen Tour war es ein vollkommen gelungenes Event.


 

03.08. Einladung unseres Kronprinzenpaares
Am heutigen Abend haben uns Philipp Schultz und Kronprinzessin Anna Wuillement als Dankeschön für ein tolles Schützenjahr zu einer kleinen Feier ins Vereinsheim eingeladen. Wir konnten uns nochmal an all die schönen Momente Erinnern, Diskutieren und Lachen. Dankeschön Philipp und Anna für ein schönes Jahr.

04.08. Schützenfest Ratingen
Eine Abordnung und unser Bruderschaftskronprinz Philipp Schultz trafen sich am Sonntagvormittag und machten sich auf nach Ratingen in den Dummeklemmer. Eingeladen wurden wir von der Andreas Hofer Kompanie aus Ratingen. Nachdem wir ein paar schöne Stunden mit unseren Freunden verbracht haben, sind wir gemeinsam bei Sonnenschein beim Festumzug mitgegangen. Ein kleiner Höhepunkt des Tages war für uns die Auszeichnung von Toni der mit sehr viel Einsatz dafür gesorgt hat, dass sich zwischen den zwei Kompanien eine richtig schöne Freundschaft entwickelt hat.


11.08. Möschesonntag
Mit einem Biwak auf dem Schützenplatz hat die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf das anstehende Schützen- und Volksfest angekündigt. Die Veranstaltung sollte einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Schützenfest geben. Dazu zogen die Schützenbrüder vom Ehrenmal an der Drupnas zum Schützenplatz. Dort angekommen begrüßte Herbert Hirsch die Majestäten der Bruderschaft sowie die Ehrengäste und Gäste der Bruderschaft. Für die musikalische Gestaltung sorgten das Lintorfer Tambourcorps und die Gruppe Blechspielzeuch. Es war im Großen und Ganzen eine schöne Veranstaltung die Lust auf mehr macht.


17.08. - 19.08. Schützenfest
In diesem Jahr war das Schützenfest für uns auch wieder ein toller Erfolg. Ein Grund dafür war natürlich, dass der Kronprinz auch in diesem Jahr aus der Andreas Hofer Familie kam. Marius Werner konnte sich in einem packenden Duell gegen drei weitere Anwärter durchsetzen und sicherte sich mit einem brillanten Schuss die Kronprinzenwürde. Er löste damit Philipp Schultz als amtierenden Kronprinzen ab. Für Marius Werner ging damit sein größter Traum in Erfüllung. Eigentlich ist es nur eine Redewendung aber in diesem Jahr hatte der Satz „Aller guten Dinge sind drei“ für Marius Werner eine ganz neue Bedeutung. Es war der 3. Versuch auf die Platte des Kronprinzenvogels, der 3. Durchgang und auch der 3. sichere Treffer auf die Platte der Ihn zum Kronprinz der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf gemacht hat. Es zeigt sich, dass der Durchhaltewille und ein festes Ziel vor Augen irgendwann belohnt werden. Dieses Jahr sollte es einfach soweit sein! Zusammen mit seiner Kronprinzessin Julia Zeise machte Marius Werner das Schützenzelt unsicher und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Darüber hinaus waren weitere Schützen vom Erfolg gesegnet. So holte sich bereits am Sonntagvormittag Holger Korb den rechten Flügel des Königsvogels. Thomas Pützer sollte auch in diesem Jahr nicht leer ausgehen. Durch einen gekonnten Schuss holte er am Montag den Rumpf des Königsvogels herunter.


 

31.08. Hahneköppen
An diesem Wochenende wurde beim Andreas Hofer Korps ein neuer Hahnekönig ermittelt. Jan Hendrichs wurde der neue Hahnekönig der Andreas - Hofer Familie und löste damit den amtierenden Hahnekönig Ulrich Korb ab. Der Hahnekönig wurde nach traditionellen Sitte ermittelt. Als die Zeit gekommen war gelang es Jan Hendrichs, mit verbundenen Augen und mit einem Säbel, den Hahn zu „köpfen“. Zahlreiche Kameraden waren anwesend und wollten sich das Fest nicht entgehen lassen. Für das Leibliche Wohl an diesem Abend hatte Dirk Poensgen gesorgt.


15.09. Bundesschützenfest Geseke
Wie bereits im vergangenen Jahr ist die Andreas - Hofer Familie zum Bundesschützenfest gefahren. Da wir wie im vergangenen Jahr einen Kronprinzen hatten, war es für uns eine selbstverständlich Marius zu begleiten. Gemeinsam mit dem König der Bruderschaft hatten wir einen erlebnisreichen Tag in Geseke.


 

28.09. Hochzeit Sabrina und Kristian
Unser Schützenbruder Kristian und seine Frau Sabrina haben uns heute zu ihrer Feier anlässlich ihrer Hochzeit eingeladen. Die beiden haben sich viel Mühe gemacht uns allen einen schönen Abend zu bereiten, was ihnen natürlich auch gelungen ist. Euch beiden nochmal Alles Gute für die Zukunft.

13.10. Frühschoppen AHK
Zum zweiten Mal in diesem Jahr gab es im Vereinsheim des AHKs einen Bruderschafsfrühschoppen. Der aktuelle König Frank Bensberg sowie der Ex-König Joachim Schultz haben es sich nicht nehmen lassen den Frühschoppen zu besuchen. Selbstverständlich waren auch weitere Schützenbrüder zu Gast. Es war ein rundum gelungener Tag.

21.11. - 24.11. Willingen
Mittlerweile zum vierten Mal ging es auf ins winterliche Winterberg. In diesem Jahr waren wir mit 15 Schützen unterwegs. Es erwartete uns wieder einmal ein sehr gelungenes und abwechslungsreiches Wochenende. Jeder konnte sich ein wenig vom Alltag zu Hause erholen.

14.12. Weihnachtsfeier
Auch in diesem Jahr hat sich die Andreas - Hofer Familie zur Weihnachtsfeier in ihrem Clubhaus getroffen. In einer weihnachtlich schön dekorieren Umgebung und festlicher Kleidung haben wir gemeinsam einen schönen und vor allem lustigen Abend verbracht. Für das Leibliche Wohl wurde durch Dirk Poensgen gesorgt, der ein sehr leckeres 3-Gänge-Menü zubereitet hatte. Zudem wurde eine Tombola mit diversen Preisen organisiert. Es war gelungener Jahresabschluss für die Andreas – Hofer Familie.


Auch in diesem Jahr gilt unser besonderer Dank unseren Frauen. Ohne deren Verständnis und Mithilfe manche Aktivität nicht hätte stattfinden können.